Zum Inhalt springen

Wolfgang Heiser – Transformationen

27.04. – 22.05.2022

Galerie Kunstfachwerk N6

Öffnungszeiten: Sonntags | 14:00 – 18:00 Uhr

Niddastraße 6 | 76229 Karlsruhe-Grötzingen
KVV: Rathaus (Bus 21, 22) | Bahnhof Grötzingen (S4, S5)

Veranstaltung

15. Mai 2022 |18:00 Uhr

Ausstellungsrundgang mit Künstlergespräch
Wolfgang Heiser und Brigitte Nowatzke-Kraft

Hinweis

Für die Ausstellung und den Veranstaltungen (Eröffnung, Ausstellungsrundgang) gelten die aktuellen Corona-Regelungen des Landes Baden-Württemberg und die aktuellen Corona-Verordnungen der Stadt Karlsruhe für Veranstaltungen in städtischen Räumen (siehe https://corona.karlsruhe.de).

Wolfgang Heiser

Foto: W. Heiser

Die Objekte basieren auf großformatigen, handgefertigten, beidseitigen Tuschezeichnungen unterschiedlicher Techniken. Durch Zerschneiden der Ursprungszeichnung entstehen durch Faltungen 3-dimensionale Objekte und Reliefbilder. Dieser Transformationsvorgang ist planerischen, wie gewollt zufälligen Prozessen, unterworfen.

Der Künstler verortet seine Objekte in der konstruktiv-konkreten Kunstrichtung.

www.wolfgang-heiser.de

Portrait auf kunstportal-bw.de