Zum Inhalt springen

Advent im N6

    27.11.2022 15:00 Uhr: TaschenSpieler

    “LA MOTTA – DIE AMATEURBOXERIN” – ein Theaterstück von Horst Koch, gespielt von der Freien Theatergruppe TaschenSpieler

    Die WG-Genossen Tamara und Ben könnten unterschiedlicher nicht sein: Sie eine hitzköpfige Amateurboxerin, er ein altlinker Bauingenieur. Sie träumt von der Teilnahme an den Regionalmeisterschaften, er von einem Gemeinwohl-orientierten Wohnprojekt. Doch beiden legen sich Stolpersteine in den Weg: der einen die Vergangenheit, dem anderen ein profitgeiler Bankmanager. Trotz oder gerade weil die beiden aus solch unterschiedlichen Welten kommen, werden sie sich gegenseitig zu Lebenshelfern.

    Aber was hat nun Boxen mit dem Gemeinwohl, oder besser, mit dem Verrat des Gemeinwohls zu tun? Auf diese Frage gibt Horst Kochs Theaterstück „La Motta – die Amateurboxerin“ überraschende und sehr einleuchtende Antworten. Am Ende jedenfalls sind sich die beiden Protagonisten einig: Es ist gut zu schreien, wenn man böse ist!

    TaschenSpieler sind eine freie Theatergruppe aus Karlsruhe-Grötzingen. Im Kern besteht sie aus der Schauspielerin Nicole Hallschmid und dem Radiosprecher Tom Keymer. Die beiden inszenieren kleine, intime Stücke mit nur wenigen Schauspielern, bei denen die Zuschauer regelrecht mittendrin sitzen. Das Augenmerk liegt auf den jeweiligen Figuren und der besonderen Stimmung, die jedem Text innewohnt. Verkürzt gesagt: TaschenSpieler machen großes Theater in kleinen Räumen!

    www.taschen-spieler.com


    04.12. und 18.12.2022 15:00 Uhr: Märchenzauber im Advent

    Märchen erzählt von Annette Volz

    Tretet ein ins Märchenland, spitzt Eure Ohren und lauscht Märchen rund um die Winter-Weihnachtszeit. Sie führen uns zu den Tieren im Winterwald, erzählen von Bäumen, von kleinen Helfern, manch Wundersamen und handeln von Freundschaft, Hilfe und Glück in dieser besonderen Zeit.

    Bekannte und weniger bekannte Märchen werden an diesen Nachmittagen frei und lebendig von der Märchenerzählerin Annette Volz für alle großen und kleinen Märchenfreunde ab 5 Jahren erzählt.

    Lasst Euch verzaubern!

    reise-durchs-maerchenland.de


    11.12.2022 15:00 Uhr: TaschenSpieler

    “DER TAG, AN DEM FRITZI EIN NEUES ZUHAUSE FAND” oder “Die Wahrheit ist doch langweilig!”
    Eine weihnachtsstimmungsvolle Erzählung aus dem Leben eines tragischen Bärchens

    Fritzi, ein kleiner, vorlauter Plüsch-Eisbar, lebt bei einer Familie in Grötzingen. Eines schönen nachmittags (genauer am 11. Dezember um 15 Uhr) erzählen er und sein menschlicher Adoptiv-Opa die abenteuerliche Geschichte, wie Fritzi denn überhaupt vom Nordpol nach Grötzingen kam. Es geht dabei um Sperrmüll, Konsumwahn und Weihnachten. Und ein Waisenhaus … spätestens da kommen dem Opa Zweifel an der Echtheit der geschilderten Ereignisse. Aber Fritzi beharrt darauf: “Die Wahrheit ist doch langweilig!”

    Die freie Theatergruppe TaschenSpieler präsentiert eine putzige, kleine Geschichte, um einen putzigen, kleinen Eisbären. Mit Stofftieren, Phantasie und ein bisschen Bastelarbeit entsteht ein Weihnachtsmärchen voller Wärme, Witz und münchhausen-hafter Flunkerei.

    error: Der Inhalt ist geschützt!